Hamburger Gitarrentage 2017 | Mehr Informationen - hier klicken!
David Russell, Rafael Aguirre, Aniello Desiderio, Jorge Cardoso,
Mike Dawes, Antoine Dufour, Michael Fix, Sönke Meinen u.a.

GitarreHamburg.de
gemeinnützige GmbH


Newsletter:





 

Startseite
Förderer & Partner
Gemeinnützige GmbH
Aktuelles & Newsletter
Inhaltsverzeichnis
Gitarrenorchester
Hamburger Gitarrentage
Hamburger Gitarrenfestival
Hamburger
Gitarrenkalender
Deutscher
Gitarrenkalender
Gitarrenkurse
Noten
CD-Vorstellungen
Noten- und
Buchbesprechungen
Interviews & Artikel
Testberichte
Hilfsmittel
Gitarrentipps
Fragen & Antworten
Referate
Lehrprobenkonzepte
Diplomarbeitenarchiv
Linkverzeichnis
Suchmaschinen
Kontakt
Förderung / Sponsoring
 


Neue CD!
"Dedicated -
JGOH and Friends"
 
 
Info & Bestellung: 
www.jgo-hamburg.de

 

Noten- und Buchbesprechungen/Cosmopolitan Guitar Band 2

 

Titel: Cosmopolitan Guitar Band 2 -  "Musik für den zweistimmigen, angelegten Anschlag".
Autor:

K. Göhri (Bearbeiter und Herausgeber)

Verlag: KaNo Musik Verlag GmbH
Preis: 14,67 Euro


Diese zweibändige Notenausgabe stammt aus dem noch kleinen schweizerischen Verlag KaNo. Das Programm des KaNo-Verlags enthält hauptsächlich Musik für Gitarre. Ein Großteil hiervon ist unter pädagogischen Gesichtspunkten erstellt worden. So auch die vorliegende Notenausgabe "Cosmopolitan Guitar", in der eine spieltechnische Bedingung - der zweistimmige, angelegte  Anschlag - konsequent durchgehalten wird. Eingerichtet wurden die Stücke von Karl Göhri. Natürlich lassen sich die Stücke auch mit dem freien Anschlag spielen. Durch das Vermeiden des gleichzeitigen Anschlagens benachbarter Saiten lassen sich aber alle Oberstimmen durchweg auch mit dem angelegten Anschlag spielen. Passend zum Titel entspringt die Auswahl der Stücke dem Wunsch, den Bedürfnissen einer multikulturellen Gesellschaft gerecht zu werden. So enthält der vorliegende 2. Band Stücke aus Ländern wie Israel, Dänemark, England, Schweiz, Spanien, Mazedonien, USA, Norwegen usw.. Dies lässt schon erahnen, dass es sich um ein sehr abwechslungsreiches Spielheft handelt. Die Stücke sind nicht nach Schwierigkeitsgraden gestaffelt. Es werden leere und gegriffene Bässe verwendet. Auch etwas Lagenspiel ist hin und wieder erforderlich. Das Notenbild ist angenehm übersichtlich und angemessen mit Fingersätzen versehen. Der KaNo-Verlag hat mit "Cosmopolitan Guitar" eine begrüßenswerte Bereicherung der Unterrichtsliteratur herausgegeben. Gerade für das wichtige Thema "zweistimmiger Anschlag" kann man sich nur ein möglichst vielfältiges Literaturangebot wünschen. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ist stimmig. Allein der zweite Band enthält immerhin 43 Stücke.

Zurück