Hamburger Gitarrentage 2017 | Mehr Informationen - hier klicken!
David Russell, Rafael Aguirre, Aniello Desiderio, Jorge Cardoso,
Mike Dawes, Antoine Dufour, Michael Fix, Sönke Meinen u.a.

GitarreHamburg.de
gemeinnützige GmbH


Newsletter:





 

Startseite
Förderer & Partner
Gemeinnützige GmbH
Aktuelles & Newsletter
Inhaltsverzeichnis
Gitarrenorchester
Hamburger Gitarrentage
Hamburger Gitarrenfestival
Hamburger
Gitarrenkalender
Deutscher
Gitarrenkalender
Gitarrenkurse
Noten
CD-Vorstellungen
Noten- und
Buchbesprechungen
Interviews & Artikel
Testberichte
Hilfsmittel
Gitarrentipps
Fragen & Antworten
Referate
Lehrprobenkonzepte
Diplomarbeitenarchiv
Linkverzeichnis
Suchmaschinen
Kontakt
Förderung / Sponsoring
 


Neue CD!
"Dedicated -
JGOH and Friends"
 
 
Info & Bestellung: 
www.jgo-hamburg.de

 

Noten- und Buchbesprechungen/"Feste feiern"

 

Titel: "Feste feiern" - Lieder für viele Anlässe und Gelegenheiten
Autor:

Michael Diedrich

Verlag: ConBrio
Preis: 11,80 Euro
ISMN M-700073-55-8

Was gibt es Schöneres, als seiner Freude über einen festlichen Anlass mit einem Lied Ausdruck zu verleihen? Wer kennt sie nicht, die  Momente in denen leider genau das zu diesem Fest  passende Lied fehlt. Michael Diedrich will hier Abhilfe schaffen und bietet mit seinem Heft "Feste feiern" Lieder für alle erdenklichen Anlässe, Gelegenheiten und Jahreszeiten. Ob Laternenfest und St. Martin, Nikolaus, Advent, Weihnachten, Fasching, Frühling, Ostern, Muttertag, Hochzeit, Geburtstag, Sylvester oder Frühling, Sommer, Herbst und Winter, immer ist mindestens ein passender Titel im Angebot.

Der Autor selbst empfiehlt "Feste feiern" als begleitendes Spielheft zu seiner unter dem Namen "Semmelrock" erschienen Einführung in die Liedbegleitung für Kinder zu verwenden. Dementsprechend richten sich auch die Lieder von "Feste feiern" inhaltlich an die ganz jungen Gitarristen. Dabei hat Diedrich neben traditionellen als auch moderne Titel berücksichtigt.

Die Melodien sind sehr übersichtlich und in traditioneller Notenschrift notiert. Akkordsymbolen sind grundsätzlich die entsprechenden Griffdiagramme hinzugefügt. Zu jedem Lied findet sich ein Begleitmustervorschlag. Daneben gibt es immer auch Raum, um seine eigenen Anschlagsmuster zu notieren.

Neben dem Inhalt dürften Kinder sicher auch die lustigen Illustrationen ansprechen.

  Zurück