Hamburger Gitarrentage 2017 | Mehr Informationen - hier klicken!
David Russell, Rafael Aguirre, Aniello Desiderio, Jorge Cardoso,
Mike Dawes, Antoine Dufour, Michael Fix, Sönke Meinen u.a.

GitarreHamburg.de
gemeinnützige GmbH


Newsletter:





 

Startseite
Förderer & Partner
Gemeinnützige GmbH
Aktuelles & Newsletter
Inhaltsverzeichnis
Gitarrenorchester
Hamburger Gitarrentage
Hamburger Gitarrenfestival
Hamburger
Gitarrenkalender
Deutscher
Gitarrenkalender
Gitarrenkurse
Noten
CD-Vorstellungen
Noten- und
Buchbesprechungen
Interviews & Artikel
Testberichte
Hilfsmittel
Gitarrentipps
Fragen & Antworten
Referate
Lehrprobenkonzepte
Diplomarbeitenarchiv
Linkverzeichnis
Suchmaschinen
Kontakt
Förderung / Sponsoring
 


Neue CD!
"Dedicated -
JGOH and Friends"
 
 
Info & Bestellung: 
www.jgo-hamburg.de

 

Noten- und Buchbesprechungen/Groovin´ Fingerstyles

 

 

Titel: "Groovin´ Fingerstyles" - Professionelle Songbegleitung leichtgemacht
Autor:

Eddie Nünning

Verlag: Acoustic Music Records
Preis: 20,50 Euro
Zubehör: Eine Audio-CD, (im Lieferumfang enthalten).
ISBN 3-931453-31-6

Irgendwann kommt der Moment, da reichen die gewohnten Begleitakkorde nicht mehr aus, da erscheinen einem die vertrauten Schlag- und Zupfmuster als langweilig und abgedroschen. Der Wunsch nach Weiterentwicklung keimt auf und die Suche nach dem Neuem beginnt. Gitarristen, die an diesem Punkt angelangt sind und die nach neuen Möglichkeiten in der Songbegleitung suchen, kann "Groovin´ Fingerstyles" viele neue Spieltechniken und die gewünschten kreativen Impulse bieten.

Eddie Nünning zeigt auf, wie die Songbegleitung durch groovige Anschlagspatterns, perkussive Sounds und die Erweiterung der Standardakkorde durch farbige Voicings aufgepeppt werden kann. Ziel ist die orchestrale, "bandmäßige" Spielweise, bei der alle Bestandteile eines Bandarrangements (Bass, Percussion, Harmonien) von einer Gitarre wiedergegeben werden. Zudem wird ein Einblick in das Arrangieren für zwei Gitarren gegeben und gezeigt, wie sich Pianoparts auf die Gitarre umsetzten lassen. 

Anhand von bewährten Klassikern wie "500 Miles", "Swing Low", “Norwegian Wood", "Hey Jude", "Lady Madonna", "Killing Me Softly" oder "Summertime" führt Eddie Nünning den Lernenden schrittweise in die "Groovin´Fingerstyles" ein. Besonders positiv ist hierbei, dass das methodische Konzept, das dem Heft zugrunde liegt, vom Autor in zahlreichen Workshops erprobt wurde. So werden nicht nur einzelne Songs eingeübt, sondern gleichzeitig effektive Übetechniken vermittelt

Ausdrücklich weist Nünning darauf hin, dass es sich bei der vorliegenden Ausgabe nicht um ein Songbuch im klassischen Sinne handelt. Um die Übersichtlichkeit zu wahren, hat der Autor auf Songtexte sogar verzichtet. Es geht ausschließlich um die Gitarrenbegleitung, die sowohl in Tabulatur als auch in Notenschrift abgebildet ist. 

Auf der im Lieferumfang enthaltenen CD sind die kompletten Songs von Eddie Nünning und Christiane Weber (Vocals) sowie zahlreiche Übungssequenzen eingespielt worden. Die Kanaltrennung ermöglicht es dem Schüler später Eddie Nünnings Part zu übernehmen und sich als Begleiter von Christiane Weber zu versuchen.

Das Heft ist sehr gut zum Selbstlernen geeignet, kann aber auch im Unterricht mit einem Lehrer durchgearbeitet werden. Vorrausgesetzt wird das Beherrschen von gängigen Begleitakkorden, Schlagmustern und Pickingbegleitungen.

Zurück