Hamburger Gitarrentage 2017 | Mehr Informationen - hier klicken!
David Russell, Rafael Aguirre, Aniello Desiderio, Jorge Cardoso,
Mike Dawes, Antoine Dufour, Michael Fix, Sönke Meinen u.a.

GitarreHamburg.de
gemeinnützige GmbH


Newsletter:





 

Startseite
Förderer & Partner
Gemeinnützige GmbH
Aktuelles & Newsletter
Inhaltsverzeichnis
Gitarrenorchester
Hamburger Gitarrentage
Hamburger Gitarrenfestival
Hamburger
Gitarrenkalender
Deutscher
Gitarrenkalender
Gitarrenkurse
Noten
CD-Vorstellungen
Noten- und
Buchbesprechungen
Interviews & Artikel
Testberichte
Hilfsmittel
Gitarrentipps
Fragen & Antworten
Referate
Lehrprobenkonzepte
Diplomarbeitenarchiv
Linkverzeichnis
Suchmaschinen
Kontakt
Förderung / Sponsoring
 


Neue CD!
"Dedicated -
JGOH and Friends"
 
 
Info & Bestellung: 
www.jgo-hamburg.de

 

Noten- und Buchbesprechungen/Toto`s Music

 

 

Titel: Toto´s Music Vol. 1
Autor:

Toto Blanke

Verlag: Gitarre Aktuell
Preis: 13,90 €
Zubehör: Eine Audio-CD, (Aufpreis 5,- €).
ISMN M-700061-19-7
"Die neue Klangfarbe für Haus, Bühne und Unterricht", so preist der Verlag "Gitarre Aktuell" seine jüngste Neuerscheinung "Toto´s Music" mit neun Originalkompositionen des Gitarristen Toto Blanke an. Tatsächlich ist Blankes Musik nicht in eine stilistische Schublade wegzuordnen. In seiner langen Musikerkarriere hat er einen ganz persönlichen Stil kreiert, der seine Wurzeln in den unterschiedlichsten Einflüssen findet.

Als Musiker arbeitete Toto Blanke mit zahlreichen renommierten Künstlern zusammen. Die nicht enden wollende Liste umfasst so klangvolle Namen wie Trilok Gurtu, Dave King, Joachim Kühn, Charlie Mariano, Tony Scott und Tony Lakatos. Diese mannigfaltige Zusammenarbeit findet sicher auch in seiner ganz eigenen Tonsprache ihren Niederschlag. Da vereinigen sich Klassik, Jazz, Latin und viele andere Stilrichtungen zu einem ganz persönlichen Kompositionsstil.

Sechs Gitarrenduos und drei Solostücke enthält die vorliegende Notenausgabe, mit der das erste Mal überhaupt Noten dieses interessanten Gitarristen veröffentlicht wurden. Die übersichtlich gestaltete Spielpartitur enthält ausführliche Fingersatzangaben für die linke Hand. Auch Akkordsymbole für ein zusätzliches Begleitinstrument sind in den meisten Stücken enthalten. Zudem gibt es detaillierte Erläuterungen zu der verwendeten Akkordsymbolschrift, eingehende musikalisch/technische Bemerkungen zur Ausführung der Stücke und umfassende Informationen zur Biographie des Autors .Die spieltechnischen Anforderungen dieser ansprechenden Kompositionen gehen nicht über die Anforderungen der Mittelstufe hinaus. Die meisten Stücke sind ausnotiert. Werke wie "Blues for Albert" (Albert Einstein gewidmet) oder "El Pelado" lassen aber auch ausreichend Freiraum für die Improvisation zu.

Die zusätzlich zu den Noten erhältliche CD soll einen authentischen Höreindruck vermitteln und zeigt zudem, dass der Interpret sich nicht sklavisch an den vorgegebenen Notentext halten muss, denn auch Toto  Blanke selbst weicht in dieser Einspielung das ein oder andere Mal von seinen Aufzeichnungen ab.

"Musik ist der Ausdruck der Zeit in der wir leben: des Lärms, der Hektik, der Aggressionen, aber auch der Schönheit, des Friedens und der Liebe". Toto Blanke

Zurück