Hamburger Gitarrentage 2017 | Mehr Informationen - hier klicken!
David Russell, Rafael Aguirre, Aniello Desiderio, Jorge Cardoso,
Mike Dawes, Antoine Dufour, Michael Fix, Sönke Meinen u.a.

GitarreHamburg.de
gemeinnützige GmbH


Newsletter:





 

Startseite
Förderer & Partner
Gemeinnützige GmbH
Aktuelles & Newsletter
Inhaltsverzeichnis
Gitarrenorchester
Hamburger Gitarrentage
Hamburger Gitarrenfestival
Hamburger
Gitarrenkalender
Deutscher
Gitarrenkalender
Gitarrenkurse
Noten
CD-Vorstellungen
Noten- und
Buchbesprechungen
Interviews & Artikel
Testberichte
Hilfsmittel
Gitarrentipps
Fragen & Antworten
Referate
Lehrprobenkonzepte
Diplomarbeitenarchiv
Linkverzeichnis
Suchmaschinen
Kontakt
Förderung / Sponsoring
 


Neue CD!
"Dedicated -
JGOH and Friends"
 
 
Info & Bestellung: 
www.jgo-hamburg.de

 

CD-Vorstellungen/Morning - Noon - Evening - Night

 

 

Morning - Noon - Evening - Night

(Ozella)

 

Gleich vier neue CDs sind vor kurzem vom Label Ozella herausgegeben worden. Es handelt sich hierbei um eine programmatische Compilation mit den Titeln "Morning", "Noon", "Evening" und "Night", zu der nicht weniger als 35 verschiedene Musiker und Ensembles insgesamt 84 Beiträge geleistet haben. Aber nicht nur die nackten Zahlen beeindrucken. Dem Gitarristen und Produzenten Dagobert Böhm ist es gelungen, aus diesen Beiträgen vier Alben zu formen, die jeweils die Stimmungen und den Puls der vier unterschiedlichen Tageszeiten widerspiegeln.

Dabei überwiegen in ruhige Tempi gekleidete sphärische Klänge. Immer wieder geht Folkloristisches hierbei eine fruchtbare Synthese mit Elementen des Jazz ein. Eine Musik, die sowohl stimulierend als auch entspannend auf den Zuhörer wirken kann.

Auch wenn die Musik grundsätzlich einen eher beruhigenden Charakter hat, täte man ihr Unrecht, würde man sie als "Chill Out Musik" abtun, wie sie schon seit einiger Zeit in die Regale von Reformhäusern und Apotheken Einzug gehalten hat.

Allein die illustre Riege der vertretenen Musiker bürgt für die Qualität der Produktion. Neben dem Initiator des Projekts Dagobert Böhm sind Musiker wie Ian Melrose, Rolf Beydemüller, das Duo Morscheck & Burgmann, Frank Fröhlich, Paul Joses oder Jens Kommnick vertreten.

 

Weitere Informationen:

www.ozellamusic.com

Zurück